img01

Eventfotograf aus Hamburg - die besonderen Momente einer Veranstaltung


Dem Eventfotografen kommt im Rahmen einer Veranstaltung eine nicht ganz unwichtige Rolle zu. Seine Aufgabe besteht vorwiegend darin die wichtigen Momente des Events zu entdecken und daraus aussagekräftige und fotografisch ansprechende Bilder zu kreieren, die visuell, emotional und inhaltlich überzeugen und in Erinnerung bleiben.

Wer kennt das nicht: Man kramt in einer alten Schubladen und entdeckt zufällig Bilder vergangener Tage. Man nimmt sie in die Hand, betrachtet den Inhalt und sofort öffnen sich Türen zu Erlebnissen, die lange vergessen schienen. Nimmt man dieses Beispiel und überträgt es auf die Eventfotografie, so schreibt der Eventfotograf durch seine fotografische Arbeit eine Art Chronik des Events (zumindest ein wichtiges Kapitel). Ihm kommt die verantwortungsvolle Aufgabe zu über seine Bilder und die Art der Umsetzung zu entscheiden was in Erinnerung bleiben soll und was vergessen werden darf.

Als Eventfotograf versuche ich möglichst unbemerkt und aus dem Hintergrund heraus das Wesentliche, die Essenz einer Veranstaltung mit der Kamera einzufangen und die Teilnehmer und Ereignisse sowie das Umfeld des Geschehens möglichst natürlich und ungestellt abzulichten. Ich verstehe mich als Beobachter dessen Aufgabe darin besteht, die wichtigen Ereignisse, Stimmungen, Emotionen und die besonderen Momente eines Events im Bild festzuhalten. Dabei versuche ich neue und ungewöhnliche Blickwinkel zu entdecken und für Ihr Unternehmen in Form von einzigartigen und besonderen Fotos festzuhalten.